.. Loading ..
Geschäftskultur Indien - Trainings

1-Tages-Workshop
Geschäfte mit göttlichem Segen - Religion und Business in Indien

Besuch im Tempel, 1000e von Göttern, mieses Karma, Wiedergeburt, Puja, Aarti, Feiertage, Astrologie bei Vertragsabschluss, Kastendenken etc.. Religion ist in Indien wichtig. Auch in der Geschäftswelt. Sie erfahren in diesem interkulturellen Training Indien, wie Sie sich bei religiösen Zeremonien korrekt verhalten und hören Göttergeschichten mit vielen lebenspraktischen Weisheiten. Bestimmt werden Sie viele „Aha-Erlebnisse" haben und die Mentalität Ihrer indischen Geschäftspartner und Kolleg_innen künftig besser verstehen.

Oh Gott, Sie sind "religiös unmusikalisch" und begegnen dem Hinduismus nun auf Schritt und Tritt? Ihre Kollegen wollen mit Ihnen über Glaubensdinge reden und Sie wissen nicht, was Sie da sagen sollen? Sie werden zu religiösen Feierlichkeiten eingeladen und haben keine Ahnung, was Sie da erwartet? In der Tat: Indien ist sehr religiös. Auch im Business. Dieses interkulturelle Training Indien hilft Ihnen, damit gut zurecht zu kommen.

Geschäftseröffnung nur bei zunehmendem Mond, Vertragsunterschriften ausschließlich an einem günstigen Datum nach vorheriger Konsultation eines Astrologen. Puja (o je, was ist das wohl?) für den Firmenwagen. Fehlzeiten von Mitarbeitern anlässlich von Wallfahrten auch dann, wenn im Betrieb Hochsaison ist. "Um Himmels willen", was mache ich da bloß? 

Ihr Nutzen:

In diesem interkulturellen Training Indien erfahren Sie, wie die Mehrheit der Inder religiös tickt und wie sich Religion im Geschäftsalltag auswirkt. Sie lernen, was bei religiösen Zeremonien von Ihnen erwartet wird und wie Sie sich dabei korrekt verhalten. Aus vielen spannenden Göttergeschichten erfahren Sie lebenspraktische Weisheiten, kennen sich mit der indischen Götterwelt aus und wissen, was an bestimmten Feiertagen zu tun ist.

Versprochen: Langweilig wird es ganz bestimmt nicht. Keine Angst: Religiös brauchen Sie nicht zu werden. Nur neugierig auf das, was Ihren indischen Kolleg_innen und Geschäftspartnern wichtig im Leben ist.

Am besten geeignet ist dieses interkulturelle Training Indien für:
Unternehmer_innen, Geschäftsführer_innen, alle Stufen des Managements, Mitarbeiter mit indischen Kolleginnen und Kollegen. Zur Vorbereitung auf Entsendung.

Interkulturelles Training Indien - Inhalte:

  • Keine Privatsache: Religion und Spiritualität im Geschäftsleben
  • Räucherstäbchen und Blumengirlanden: Riten, Gebete, Segensfeiern, religiöse Zeichen verstehen
  • Feiertage: Auswirkungen für Ihre Betriebskultur
  • Who is who in der Götterwelt: Was haben Lakshmi und Ganesha im Büro zu suchen? 
  • Zeitmanagement in Indien: Tiefenentspannt - Ein Hauch von Ewigkeit in Meetings?
  • Mieses Karma, schlechte Jobs?
  • Der Chef als Guru
  • Hilfe, ich bin eingeladen und kenne mich nicht aus: Wie verhalte ich mich bei religiösen Zeremonien?
  • Was hat der Astrologe mit dem Vertrag zu tun?
  • Welche Geschenke bei welchen Festen?
  • DOs & DONTs

 

Methoden:
Interaktiver Vortrag, Fallbeispiele, Storytelling, Videoclip, Übung, Rollenspiel, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion. Viele wertvolle Tipps, die Sie fit machen, souverän mit Religion und Spiritualität in Indien umzugehen.

Dauer:
Beginn um 9:30 Uhr, Ende um 17:00 Uhr

Referentin:
Dr. Simone Rappel, Expertin für Indien

Preis:
890.- € zzgl. MwSt.
inkl. Pausensnack mit Kaffee/Tee und Softdrinks, Obst, indischem Mittagessen, Seminarunterlagen, Dokumentation und Teilnehmerzertifikat.

Termine:
12. Feb. 2019

Anmeldeformular

Geschäfte mit göttlichem Segen - Religion und Business in Indien

(Pflichtfeld) Ja, ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anmeldung/Anfrage/Buchung erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Die Daten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Post oder E-Mail an info @ dr-simone-rappel.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

« Zurück zur Übersicht

(Visited 383 times, 1 visits today)