.. Loading ..
Geschäftskultur Indien - Trainings

1-Tages-Workshop
Konfliktmanagement: Zusammenarbeiten ohne Reibungsverluste

Sie werden durch dieses interkulturelle Training Indien für verschiedene kulturbedingte Konfliktauslöser sensibilisiert. Und üben, gelassen und geduldig win-win-Situationen für eine gelingende Kooperation herbeizuführen. Fallbeispiele helfen Ihnen, Konfliktherde zu identifizieren und verschiedenste Techniken des Konfliktmanagements zu erproben. Sie können Sach- und Personebene unterscheiden, wissen wie Sie Konflikten vorbeugen und haben für den Fall der Fälle die Tools für deeskalierende Lösungen zur Hand.

Sie sind ratlos, weil Ihre indischen Kollegen immer lächeln und trotzdem irgendwie "beleidigte Leberwurst" sind? Sie schlafen schlecht, weil die Qualität nicht stimmt, Termine nicht eingehalten werden und Kritik auf taube Ohren trifft? Entspannen Sie sich. Dieses interkulturelle Training Indien bringt Sie schnell auf Erfolgskurs.

Ihr Nutzen:

Sie lernen, die Zusammenarbeit zu verbessern und an den nötigen Stellschrauben zu drehen. Sie üben, gelassen und geduldig in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung win-win-Situationen für eine gelingende Kooperation herbeizuführen. Sie lernen, schwelende Konfliktherde schnell zu identifizieren und erproben verschiedenste Techniken des Konfliktmanagements. Sie können auch in angespannten Situationen Sach- und Personebene klar unterscheiden und wissen, wie Sie dieses Prinzip als Grundregel in Ihrem indischen Team implementieren. Für Konflikte haben Sie erprobte Tools für de-eskalierende Lösungen zur Hand.

Sie sind durch dieses interkulturelle Training Indien sensibilisiert und besser in der Lage, auch schwelende Wertekonflikte zu erkennen und konstruktiv mit den damit verbundenen enttäuschten Erwartungen und aufgebrachten Emotionen umzugehen

Am besten geeignet ist dieses interkulturelle Training Indien für:
Fach- und Führungskräfte, die mit indischen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten oder sich darauf vorbereiten. Führungskräfte, die Teams in Indien leiten.

Interkulturelles Training Indien - Inhalte:

  • Typisch deutsch und typisch indisch!? - Sensibilisierung für mögliche kulturbedingte Fettnäpfchen
  • Gelingend kommunizieren, um Konflikten in der deutsch-indischen Zusammenarbeit vorzubeugen
  • Spielregeln für ein wertschätzendes und vertrauensvolles Miteinander
  • Resilienz auch wenn es kracht: Konflikte sind normal
  • Leicht anwendbare Techniken, um bei Konflikten de-eskalierend zu wirken
  • DOs & DONTs 

 

Methoden:
Interaktiver Vortrag, Storytelling, Fallbeispiele, Critical Incident, Übung, Rollenspiel, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Diskussion. Viele wertvolle Tipps, die Sie gleich anwenden können.

Dauer:
Beginn um 9:30 Uhr, Ende um 17:00 Uhr

Referentin:
Dr. Simone Rappel, Expertin für Indien

Weitere Infos:

Dieses interkulturelle Training Indien kann gerne als Inhouse-Format gebucht werden. Hier haben Sie den Vorteil, sehr individuell zusammen mit einer erfahrenen externen Sparringspartnerin genau an Ihren Problemzonen und Konfliktherden zu arbeiten. Bedingungen und Preis auf Anfrage.

Preis:
980.-€ zzgl. MwSt.
inkl. Kaffee/Tee und Softdrinks, Pausensnack, Obst, indisches Mittagessen, Seminarunterlagen, Dokumentation und Teilnehmerzertifikat.

Termine:
München 07. Feb. 2019
München 02. Apr. 2019

Anmeldeformular

Konfliktmanagement: Zusammenarbeiten ohne Reibungsverluste

(Pflichtfeld) Ja, ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anmeldung/Anfrage/Buchung erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Die Daten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Post oder E-Mail an info @ dr-simone-rappel.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

« Zurück zur Übersicht

(Visited 383 times, 1 visits today)